Produkte           Bedienerschulung



Ziel:

Erlernen und Vertiefen der Funktionen und der
Bedienung von Systemen zur Prozessüberwachung.

Aus dem Inhalt:

Aufgaben der Prozessüberwachung. Wie funktioniert das? Welche Funktionen gibt es?

  • Prinzip der Kraftüberwachung
  • Hüllkurventechnik / Profilhüllen
  • SK-Puzzlemaster
  • Überwachung mit  Mandonic-Autohüllen
  • Verfahrensplan mit ExpertManager
  • Körperschallüberwachung (falls vorhanden)
  • Trendanzeigen / Diagramme
  • PQI-Faktor (Prozessstabilität) und A-Faktor (Überwachungsqualität)
  • Artikeldatenspeicher
  • SKAutomaster/Takteinstellung
  • Walzeneinrichthilfe mit DMI Spurkontrolle (wo vorhanden)
  • Arbeiten mit MANDON®-Meldungen
  • Was ist Hybridsensorik?

Praktische Vorführung und Übung am Gerät:
  • Einstellen von Empfindlichkeit und Toleranz
  • Hüllkurvenbreite
  • Taktfensterbreite
  • MAN- und AUTO-Betrieb/STOP-AUTO Übergang
  • Einstellen und Gebrauch der Stückzähler
  • Informationen zur Prozessanalyse richtig interpretieren
  • Abspeichern von Artikeldaten
  • Einrichthilfen richtig nutzen

Teilnehmer:

Mitarbeiter aus der Produktion, Meister, Vorarbeiter,
Einrichter, Produktionsleitung, QS

Kostenbeitrag:

EURO 260,00 für den 1. Teilnehmer,
EURO 200,00 ab dem 2. Teilnehmer einer Firma
Dieses Angebot gilt jeweils pro Teilnehmer zuzüglich gesetzl. Mehrwertsteuer.
Im Beitrag enthalten sind Schulungsunterlagen und Pausengetränke.
Alle Teilnehmer erhalten ein Schulungszertifikat.

Terminvereinbarung

Die Schulungen finden jeweils an unseren Standorten in Weingarten und Hilden statt.
Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir Sie, die  Anmeldung frühzeitig bei uns anzufragen.