Produkte            Gerätesysteme und Terminals für die Prozessüberwachung und Betriebsdatenerfassung



Die Schwer + Kopka GmbH fertigt eine breite Palette von Systemen für die Prozess- und Werkzeugüberwachung sowie die Betriebsdatenerfassung, immer gebaut für den Einsatz in
 rauer Industrieumgebung. Vom einfachen Kompaktsystem auf Basis kostengünstiger
Großserienhardware bis hin zum Touch-Screen Terminal mit großem Display für höchste
grafische Ansprüche bietet unser Programm auch für Ihre Anwendung die passende Lösung.

Unsere Kompaktsysteme beinhalten die Anzeige- und Auswerteelektronik in einem gemeinsamen Gehäuse. Sie sind für die Überwachung einzelner Maschinen ausgelegt,
wo das Bedienpersonal an seinem Arbeitsplatz jederzeit die Informationen zum laufenden
Prozess benötigt.

Bei den Frontend-Systemen sind Anzeige und Auswerteelektronik in separaten Gehäusen untergebracht. Hierdurch sind Lösungen realisierbar, bei denen mehrere Fertigungseinheiten
wie z. B. Montageroboter oder Bearbeitungszellen, über ein zentrales Anzeige- und Bedien-
system überwacht werden. Die entsprechenden Überwachungsmodule sind daher per
Ethernet vernetzbar.

Die BDE-Terminals sind PC-basierende Eingabegeräte mit Touch-Screen Bedienung für die Maschinen- und Betriebsdatenerfassung. Sie lassen sich jederzeit mit Hilfe eines unserer Überwachungsmodule zum voll funktionsfähigen Prozessüberwachungssystems ausbauen.


Bei Schwer + Kopka liefern wir das komplette System aus einer Hand: vom Sensor über die Überwachungsterminals bis hin zu unserer umfassenden MES-Lösung SK-go!® inklusive Schnittstellen zu Ihrer übergeordneten Organisationsoftware (PPS/ERP/CAQ).

Dazu halten wir die komplette Entwicklung und Fertigung der Hard- und Software im eigenen
Haus. So sind wir in der Lage, flexibel und schnell auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren und die geforderte Systemverantwortung übernehmen zu können.

Unser Qualitätsstandard in Entwicklung und Fertigung aller Komponenten ist selbstverständlich nach ISO 9001:2008 zertifiziert.